DM Babylove Neuheiten im Test


Hallo meine Lieben, ich jage selten Neuheiten hinterher und wenn, dann handelt es sich eigentlich immer um Beautyprodukte. Zum ersten Mal hat es mir aber die Pressemitteilung einer Babymarke total angetan. Die Rede ist natürlich von Babylove. Ab dem 1.Oktober sollten einige neue Produkte das Sortiment erweitern. Gefunden habe ich sie aber erst letzte Woche nach ewig langer Suche, denn wenn man sich in meiner Gegend auf eines verlassen kann, dann darauf, dass man sich auf nichts verlassen kann. Ich war in insgesamt 7 DM Filialen und bin wieder einmal zu dem Schluss gekommen, dass ich am Ende der Welt wohne und hier so schnell es geht wegziehen möchte. Aber genug davon. Kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Posts:


DM Babylove Neuheiten


Nachfolgend findet ihr nun alle Reviews zu den Produkten, welche ich mir gekauft habe. Bis auf die beiden Quetschbeutel sind alle Neuheiten in meinem Einkaufskorb gelandet. Viel Spaß beim Lesen!


Bio Mini-Dattel-Konfekt

dsc_8099Das Bio Mini Dattel Konfekt war der Hauptgrund, weshalb mich diese Neuheiten überhaupt interessiert haben. Ich liebe Datteln in jeder möglichen Form und musste dieses Produkt einfach haben. Es schmeckt echt gut, ist aber nicht DAS neue Geschmackserlebnis, auf das ich mich gefreut hatte, denn schlussendlich sind es einfach nur pürierte Datteln ummantelt mit Kokosnussraspeln. Kleinkinder werden es aber definitif lieben, da es super soft und süß ist. Ein leckerer Snack, den man seinem Kind mit gutem Gewissen geben kann! Ich kann mir übrigens  auch vorstellen, dass ältere Menschen, die nicht mehr gut kauen können, darauf stehen werden. Somit steht das nächste Mitbringsel für Omi schon fest 😉 Den Preis von knapp zwei Euro finde ich auch überaus fair, wenn man beachtet, wie teuer Datteln normalerweise sind.
Aufbrauchen? Schon längst erledigt
Wieder kaufen? Habe ich bereits zum dritten Mal


Bio Babytee Früchte

dsc_8110Tee geht immer! Darum ist auch dieses Produkt in meinem Einkaufskorb gelandet. Es eignet sich super für Babies und Kleinkinder, da es total mild ist und nicht so säuerlich schmeckt, wie normaler Früchtetee. Erwachsenen würde ich es aber nicht empfehlen, weil es einfach allgemein zu wenig Geschmack hat. Aber für die Zielgruppe ist es top!
Aufbrauchen? Mal schauen
Wieder kaufen? “ „


Bio Mais-Bärchen

dsc_8165Etwas mehr Salz und ich würde die Mais Bärchen wirklich lieben. Aber dieses Thema ist ja bei Babyprodukten so üblich. Es handelt sich hierbei um eine Art Chips für Kinder und ist ähnlich wie Reiswaffeln etc. Die Bärchenform ist total niedlich und könnte vielen Kleinen gefallen. Für Fans von Reiswaffeln ein Muss!
Aufbrauchen? Schon erledigt
Wieder kaufen? Zweite Packung liegt bereits bei mir rum


Bio Kinderporridge

dsc_8208Porridge an sich finde ich ganz ok, ehrlich gesagt verstehe ich den Hype darum nicht wirklich, da für mich ein klassisches Müsli besser schmeckt, trotzdem wollte ich die Version von Babylove mal ausprobieren. Die Zubereitung ist total einfach: Milch und Porridgepulver verrühren, fertig. Der Geschmack ist in Ordnung, ich kann mir denken, dass es Kinder gibt, die es sehr mögen werden. Das Einzige, was mich leicht stört, ist die Konsistenz, da ziehe ich das normale Porrige diesem Produkt eher vor. Trotzdem finde ich, dass man es für den günstigen Preis zum Testen einmal kaufen kann. Wem das so zu fad schmeckt, dem empfehle ich, das Ganze mit einer Banane und etwas Honig zu vermischen. So ist es gleich viel besser.
Aufbrauchen? Wahrscheinlich
Wieder kaufen? Eher nicht


Bio Fencheltee mit Apfelsaft

dsc_8211Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Leider ist es in diesem Fall umgekehrt. Ich liebe Fencheltee, Apfelsaft ist auch ganz ok, also konnte dieses Getränk ja nur gut sein – dachte ich… Darum kamen auch gleich zwei Flaschen mit, was im Nachhinein blöd ist, da ich beide wegschütten werde. Ich sags ehrlich: Ich habe noch nie etwas schlimmeres getrunken. Es schmeckt wie Leitungswasser mit einem Hauch schlechtes Apfelaroma, von Fenchel keine Spur. Selbst die eigentliche Zielgruppe konnte ich nicht dazu bringen, mehr als einen mini Schluck davon zu trinken. Ich bin mir sicher, dass dieses Produkt schnell wieder ausgelistet wird, sofern es nicht doch noch seine Anhänger findet.
Aufbrauchen? Niemals
Wieder kaufen? Nicht einmal wenn es gratis wäre


Das war meine Review zu den Babylove Neuheiten. Bis auf den Fencheltee kann ich euch eigentlich alle Produkte empfehlen.

xxx

Lema


 

4 thoughts on “DM Babylove Neuheiten im Test

  1. Das mit dem Fencheltee finde ich ja interessant. Da ich selbst keinen Tee trinke, nicht mal, wenn es das einzige Getränk auf der Welt wäre ;-), kann ich solche Tests nicht machen. Da ich aber zwischendurch mal welchen für die Kids aus unserer Notunterkunft besorge, ist es super, Deinen Testbericht vorher gelesen zu haben. Hatte mal ein ähnliches Erlebnis mit einem Apfel-Ingwer-Saft. Ich beschreibe nicht weiter, wie schlimm das war, aber ich denke, das deckt sich mit Deiner Geschmacksexplosion.

    LG Dany

Kommentar verfassen