Meine Top 3 | Sommer Düfte

Hallo meine Lieben, der Sommer neigt sich dem Ende zu und bevor er für dieses Jahr endgültig vorüber ist, möchte ich euch meine meistgetragenen Sommerdüfte 2016 vorstellen. Diese drei Düfte habe ich die letzten Wochen über ständig getragen und da sie alle total unterschiedlich sind, ist einfach für jeden Anlass einer dabei. Im Gegensatz zu meinem letzten „Top 3“ Post, gibt es diesmal eine Rangfolge, denn komischerweise kann ich in dieser Kategorie ganz klar sagen, wer mein absoluter Favorit ist.


Nr. 3


Boss Orange Women – Hugo Boss

Duftnoten:
Kopfnote:
Apfel, Bergamotte

Herznote: Orangenblüte
Basisnote: Sandelholz, Vanille

Den dritten Platz belegt eindeutig das Eau de Toilette „Boss Orange Women“ von Hugo Boss. Zwei Worte reichen aus um dieses Eau de Toilette zu beschreiben: Süß & Fruchtig. Er ist nicht zu schwer und wirkt trotz seiner fruchtigen Note sehr elegant. Am stärksten nehme ich persönlich die Vanille und Orangenblüte wahr, wobei sowas natürlich immer ganz unterschiedlich sein kann. Es ist ein sehr süßer, weiblicher Duft und obwohl es sich „nur“ um ein Eau de Toilette handelt, ist die Haltbarkeit sehr gut. Ich trage ihn am liebsten im Alltag, und habe ihn auch oft in meiner Handtasche mit dabei. Ein Klassiker, der im Sommer nicht fehlen darf.


Nr. 2


Boss Nuit Pour Femme – Hugo Boss

Duftnoten:
Kopfnote:
Pfirsich

Herznote: Jasmin, Veilchen, weiße Blüten
Basisnote: Moos, Sandelholz

Ja spätestens jetzt wisst ihr, dass ich die Düfte von Boss liebe. Und nein, kommt nicht auf die Idee zu denken, dass es sich um eine Kooperation handelt 🙂 Boss Nuit Pour Femme ist das leichteste Parfum dass ich jemals besessen habe. Der Duft ist so unaufdringlich und luftig wie kein anderer. Er wirkt modern, weiblich und frisch. Ich finde mit Gwyneth Paltrow hat sich die Firma definitif das richtige Werbegesicht ausgesucht, kaum eine andere Persönlichkeit könnte dieses Parfum besser darstellen. Einziges und auch leider größtes Manko: Die Haltbarkeit. Ich selbst nehme den Geruch nach kürzester Zeit schon nicht mehr wahr, meine Mitmenschen ca. nach 2 Stunden. Zwar gibt es eine Version die länger halten soll, aber leider ist hierbei der Duft nicht 1 zu 1 der Selbe. Trotz diesem Nachteil liebe ich mein Boss Nuit, da ich es einfach zu jedem Anlass benutzen kann und ich keinen Menschen kenne, der ihn nicht angenehm findet.


Nr. 1


Just Cavalli Her – Roberto Cavalli

Duftnoten:
Kopfnote:
Neroli

Herznote: Tiaré
Basisnote: Palisanderholz

Wenn ich nur ein einziges Parfum nennen dürfte, wäre es auf jeden Fall Just Cavalli Her. Meine absolute Nummer 1!!! Ich liebe dieses Parfum seit Jahren und werde es mir auch nachkaufen. Der Duft ist der schwerste von allen dreien. Er ist sinnlich, weiblich, verführerisch und obwohl ich leichtere Düfte bevorzuge, fesselt mich irgendetwas seit ewigkeiten an ihn. Süß und holzig sind hier die Schlüsselbegriffe. Die Haltbarkeit ist extrem gut. Just Cavalli ist seit Jahren mein Signatureduft.


Das waren meine Top 3 Sommer Düfte. Ich hoffe, ich konnte euch zu neuen Parfums inspirieren, falls ihr diese noch nicht kanntet. Klickt hier für den letzten Beitrag dieser Reihe.

Ich wünsche uns allen ein wundervolles Wochenende.

XXX

LEMA

cropped-picsart_08-01-05-50-111.jpg

 

6 thoughts on “Meine Top 3 | Sommer Düfte

    1. Paco Rabanne benutzen so viele in meinem Umfeld 😀 Vor allem Lady Million aber zum Glück kann ich mit dem Duft nicht viel anfangen sonst würden wir alle gleich riechen. Aber Olympea gefällt mir zb sehr gut ❤

Kommentar verfassen