Liebster Award


Hallo meine Lieben, ich habe mich gestern sehr über meine Nominierung zum „Liebster-Award“ gefreut und möchte an dieser Stelle nochmal Olga von ochrisy.wordpress.com  dafür danken. Schaut auf jeden Fall auf ihrem Blog vorbei falls ihr ihn noch nicht kennt, sie schreibt hauptsächlich über Fashion und hat einen richtig coolen Style ♥

Für alle die noch nicht wissen, was der „Liebster-Award“ überhaupt ist, hier eine kurze Erklärung: Jeder der für den „Liebster Award“ nominiert wird, bekommt 11 Fragen gestellt, die er dann beantworten muss und im Anschluss nominiert diese Person weitere Blogger, denen er dann seine 11 Fragen stellt. Es handelt sich also um eine Vernetzung zwischen den Bloggern, mit dem Ziel, neue Blogs zu entdecken und bekannter zu machen. Es gibt natürlich auch einige kleine Regeln an die man sich halten sollte, diese stehen weiter unten. Aber bevor dieser Beitrag zu lang wird fangen wir mal an mit den Fragen, welche die liebe Olga mir gestellt hat:


1. Wie beschreibst du dich selbst?
Hilfsbereit, tolerant, aufgeschlossen, verträumt, tolpatschig, unpünktlich, schokosüchtig und ein absoluter Beautyjunkie!

2. Worum geht es in deinem Blog?
Wie der Name bereits sagt um mein Leben. Alles was mich beschäftigt, was mir Spaß macht und was ich liebe. Von Beauty zu Lifestyle bis hin zu Rezepten ist alles dabei.

3. Gehört eine „gute Schreibe“ zum Bloggen dazu?
Auf jeden Fall. Ich selbst lese nur Blogs in denen der Schreibstil angenehm ist. Wenn schon im ersten Satz zehn Schreibfehler stecken klicke ich meistens gleich wieder weg.

4. Wie lange brauchst du für deine Blogbeiträge?
Kommt ganz auf das Thema an. Wenn es um eine Review geht, muss das Produkt über mehrere Tage getestet werden, handelt es sich um einen einfachen Gedanken Post, ist der Beitrag in 20 Minuten fertig. Im Durchschnitt benötige ich 1,5 Stunden für einen Beitrag (Fotos machen, Beitrag schreiben, Bilder bearbeiten, Korrektur lesen…)

5. Es ist Samstagabend. Was unternimmst du?
In die Videothek fahren, Film ausleihen, auf dem Rückweg noch zu Rewe um Chips und Popcorn zu kaufen, ab nach Hause und chillen. Ich bin kein Partymensch 😉

6. Wenn du dir ein Reiseziel aussuchen könntest, welches wäre es und warum?
Da zur Zeit auf der Welt so viele grausame Sachen passieren möchte ich nur in ein Land das absolut friedlich ist. Mir ist sogar egal welcher Kontinent.

7.Womit beschäftigst du dich am liebsten?
Weil mein Blog sehr jung ist, ist es noch immer sehr aufregend, Beiträge zu schreiben, andere Blogger kennenzulernen usw darum liebe ich es zur Zeit sehr mich mit meinem Blog zu beschäftigen.

8. Was ist dein Traumberuf?
Seit meiner Kindheit hatte ich schon gefühlt 6438401724893 Traumberufe (ich wollte aber niemals Prinzessin werden!) ehrlich gesagt werde ich einmal Astrophysik forschende Rechtsanwältin mit meiner eigenen Kochshow!

9. Bloggen bedeutet für dich…
Freisein. Man kann über alles schreiben was einem auf der Seele liegt, über alles, was man liebt und gleichzeitig all das ignorieren, was einen bedrückt.

10.Was für Ideen schweben dir für die nächsten Blogbeiträge vor?
Aktuell ziemlich viele, von Rezepten über Beauty bis hin zu Fashion Posts.

11. Was wären die Voraussetzungen, um von dir nominiert zu werden?
Persönlichkeit! Es ist sehr wichtig, dass die Person ihre eigene Meinung hat, eigene Ideen umsetzt und nicht einfach nur das macht, was gerade IN ist 🙂


Meine Nominierungen:

♥ Jenny von https://staedtebummlerin.wordpress.com/ 

♥ Ariana von https://hundertofthoughts.wordpress.com/

♥ Yasmina von https://yasmiiina.wordpress.com/


Das sind meine Fragen an euch:

1. Beschreibe dich mit 3 Worten
2. Warum hast du angefangen zu bloggen
3. Worum geht es in deinem Blog
4. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen
5. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog
6. Wie beeinflusst das Bloggen dein Leben?
7. Wie startest du in den Tag
8. Wo siehst du dich in 5 Jahren
9. Welchen Ort möchtest du noch unbedingt bereisen und warum
10. Was ist eines deiner nächsten Ziele im Leben
11. Wie muss ein Blog sein, damit er dir gefällt


Regeln:
1.Bedanke dich bei der – bzw. demjenigen, die/der dich nominiert hat. (Mit Verlinkung zum jeweiligen Blog)
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert, stellt.
3. Nominiere 3, 5, 8 oder 11 weitere Blogger mit weniger als 300 Followern für den „Liebster – Award“.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe über diese Regeln in deinem „Liebster – Award“ Beitrag.
6. Kopiere eines der „Liebster Award“ Logos in deinem Beitrag.


Das war mein Beitrag zum „Liebster-Award“, ich hoffe ich konnte euch einen weiteren kleinen Einblick in meinen Blog und meine Persönlichkeit verschaffen.

Ich wünsche uns allen einen wundervollen Tag

XXX

LEMA

cropped-picsart_08-01-05-50-111.jpg

20 thoughts on “Liebster Award

Kommentar verfassen