Meine neuen Haare | Ombre/Balayage

Hallo meine Lieben, die letzten Jahre hatte ich mich strikt dagegen gewehrt meine Haare zu färben, da ich sehr lange und gesunde Haare hatte und auch mit meiner Naturhaarfarbe zufrieden war. Aber nach 5 Jahren Färbe-Pause habe ich unbedingt eine Veränderung gebraucht. Darum habe ich mir vor einiger Zeit meine Haare färben lassen. Es sollte eigentlich Ombre werden, aber meine Friseurin hat mir eine Mischung aus Ombre/Balayage gemacht. Ich wusste den genauen Unterschied bis zu diesem Zeitpunkt selbst nicht, aber das Ergebnis gefällt mir richtig gut.

Unterschied zwischen Ombre und Balayage (so wie es mir meine Friseurin erklärt hat)

Ombre: Die Haarspitzen werden komplett aufgehellt und ein sanfter Übergang wird nach oben hin erzeugt.

Balayage: Sehr viele Strähnen werden einzeln aufgehellt, jedoch nicht direkt ab dem Haaransatz. Da die Strähnen einzeln gefärbt werden, ist die Intensität der Blondierung unterschiedlich stark, somit entsteht ein sehr natürlicher Look.

Und hier ist das Ergebnis:

Mir gefällt es richtig gut. Es sieht viel frischer und moderner aus. Außerdem hat die Blondierung meinen Haaren nicht so krass geschadet wie ich gedacht hatte.

Also traut euch ruhig, wenn ich auch mal etwas Neues ausprobieren wollt! 🙂

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die Woche.

XXX

LEMA


 

9 thoughts on “Meine neuen Haare | Ombre/Balayage

  1. Finde ich wirklich sehr hübsch ^.^ ich habe aktuell ein…Zufalls-Ombre sag ich mal so 😀 durch das Färben über die letzten Jahre sind meine Haare unten richtig …mh goldbraun und werden dann nach oben hin dunkler. Eigentlich ganz nett, aber ich hätte doch gerne wieder ganz dunkle Haare. Mag aktuell aber nicht mehr färben, da sie unten so sehr trocken sind

    1. Dankeschön 😀 hab mein ombre aber mittlerweile in einem kühleren farbton überfärbt weil es mir zu gelbstichig war. Jaa das mit den trockenen spitzen ist echt schlimm ich will sie mir demnächst wieder schneiden lassen. Wenn man zu oft färbt nehmen die spitzen die farbe nicht mehr so gut auf aber goldblond stell ich mir eigentlich ganz hübsch vor bei dir 🙂 :-*

Kommentar verfassen