LemasKitchen | Zitronen Muffins | #01

Hallo meine Lieben, ich hoffe euch geht es soweit gut aber selbst wenn nicht, dann verrate ich euch heute etwas, was euch garantiert den Tag versüßen wird nämlich:

Mein Rezept für die besten Zitronen-Muffins der Welt!

Sie schmecken so fruchtig, leicht, säuerlich und gleichzeitig süß – also perfekt für den Frühling. Probiert sie unbedingt aus, ihr werdet sie lieben.

Screenshot (206)

Z U T A T E N

200g Sahne
200g Zucker
250g Mehl
4 Eier
1 P. Backpulver
1 P. Vanillezucker
1 Zitrone
Puderzucker

Z U B E R E I T U N G

Vermischt die ersten 6 Zutaten zu einem glatten Teig. Reibt danach die Schale eurer Zitrone ab und mischt sie unter (Passt aber auf, dass ihr nur den gelben Teil abreibt, da das Weiße bitter schmeckt). Presst den Saft der Zitrone aus und gebt davon die Hälfte in den Teig. Jetzt müsst ihr eure Muffinförmchen nur noch befüllen und bei 180°C für etwa 20 min backen. Nachdem ihr sie aus dem Backofen geholt habt, lasst ihr sie richtig gut abkühlen und danach könnt ihr eure Glasur zubereiten. Hierfür vermischt ihr 1/2 Packung Puderzucker mit etwas Zitronensaft (Vorsicht! Gebt den Zitronensaft nur tröpfchenweise dazu, man braucht weniger als man denkt) Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Muffins noch mit Streuseln dekorieren.
 
F E R T I G

XXX

LEMA


 

Kommentar verfassen